Lehrmittel

Reformation ins Gespräch bringen, Erlebnisse ermöglichen, das Thema auch spielerisch angehen: mit diesen Ideen hat eine Arbeitsgruppe aus dem Kanton St. Gallen die Lehrmittel erarbeitet. Sie sind als Farbtupfer mit dem Fokus auf St. Gallen gedacht.

Die Liste kann und soll erweitert werden. Sie haben einen Entwurf, ein Element, einen Impuls zur Reformation? Schreiben Sie uns!

Vadian im Bilderbuch

Auf bilderreichen Spuren des Reformators Vadian die Grundgedanken der Reformation erschliessen.

Zielgruppe  Primarschulkinder

Kontaktperson Bettina Schawalder Frei


Kirchenräume geben Auskunft: Was heisst Reformiertsein?

Kirchenräume verkörpern in ihrer Bauweise und in dem, was in diesen Räumen geschieht, in besonderer Weise ein konfessionelles Profil. Ein Lehrmittel bietet Material für eine Kirchenerkundung, einen Gottesdienst, der den Raum bewusst mit einbezieht und für Porträts von Menschen, die in Kirchenräumen aktiv sind.

Zielgruppe  Religionslehrpersonen im Zyklus 3 (EP)

Kontaktperson  Klaus Fischer


Glaubensvorstellungen zur Zeit der Reformation

Material für den Unterricht in ERG Kirchen und RU. Sie bieten historische und theologische Grundinformationen und schaffen den Bezug zur Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen.

Zielgruppe  Unterricht in Zyklus 2 und 3

Kontaktperson  Claudia Egli


Materialliste und Lehrplan

Was es sonst noch gibt: Bücher, Filme, Spiele, Weblinks – Eine Zusammenstellung von aktuellen Materialien rund um das Thema Reformation.
Für Lehrpersonen: Anknüpfungspunkte im Lehrplan.

Zielgruppe  Unterrichtende und weitere Interessierte

Kontaktperson  Holger Brenneisen